Aktivitšten

Logo SAVE - Sisters against violent extremism

25. Oktober 2010

Arshi S. Hashmi und Mossarat Qadem © FoG

Arshi S. Hashmi und Mossarat Qadim aus Pakistan

Political Conflict Resolution Starts at Home! Men and Women join Forces across the Divide

Ein Dialogprojekt zwischen Indien und Pakistan

Seit dem Ende der Kolonialherrschaft Großbritanniens im Jahr 1947 schwelt der Konflikt zwischen Indien und Pakistan. Verhandlungen und Friedensabkommen werden erst dann Erfolg haben, wenn Strategien und Programme in verständliche und konkret umsetzbare Programme für die Zivilgesellschaft umgelegt werden.

In Zusammenarbeit mit Partnerinnen in Indien und Pakistan startete Frauen ohne Grenzen im Juli 2010 ein Dialogprojekt mit Frauen aus beiden Ländern. Ziel ist es, den Teilnehmerinnen unter Begleitung von ExpertInnen die Möglichkeit zu bieten, in einem kleinen Kreis Konfliktlösung und Dialog zu praktizieren. Im Rahmen des Projektes wird ein Kennenlernen der jeweils „anderen Seite“ über kulturelle und religiöse Grenzen hinweg ermöglicht und Austausch auf persönlicher Ebene forciert. In regelmäßigen Treffen soll der Grundstein für weitere Interaktionen zwischen indischen und pakistanischen Frauen gelegt werden, um Spannungen zu reduzieren und Vorurteile abzubauen.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz und vom Bundeskanzleramt/Bundesministerin für Frauen und Öffentlichen Dienst unterstützt.

 
 

« Zurück zur ÜbersichtArtikel weiterleiten Artikel drucken